Zu Spät

sie erschien bekleidet in allem vor mir
ziehe über meinen scham her
all die qualen und schmerzen sickerten hindurch und bedeckten mich
ich hätte alles getan um sie nur für mich zu haben
sie nur für mich zu haben
ich weiß nicht was ich machen soll
wenn sie mich traurig macht

sie ist alles für mich
der unerwiderte traum
ein lied das niemand singt
das unerreichbare
sie ist ein märchen an das ich glaube
alles was ich brauche um es wahr zu machen ist ein weiterer grund

ich weiß nicht was ich machen soll
wenn sie mich traurig macht

aber ich werde es nicht in mir aufbauen lassen

ich fange in meiner kehle
Drossel
in stücke zerrissen
ich werde nicht - nein
ich möchte so einer nicht sein

aber ich werde es nicht in mir aufbauen lassen....  nein es ist zu spät ... ich bin verloren ...

Gratis bloggen bei
myblog.de